Zum Inhalt springen

Schalldruck unterstützen

Die Organisation unserer Festivals übernehmen ehrenamtliche Mitglieder ohne Vergütung. Aber natürlich kostet so ein Festival eine Menge Geld. Hallenmiete, Tontechniker, Lichttechniker, Security, Backline, Catering der Musiker, Werbung usw. gibt es nicht umsonst.

Unsere Eintrittspreise waren immer sehr moderat, nur 10 € für einen ganzen Abend Party mit 6-8 tollen Bands. Um es wirklich allen Musikfans zu ermöglichen unsere Festivals zu besuchen haben wir zum 20. Festival als Jubiläums-Aktion das Konzept „Zahlt was ihr könnt!“ ausprobiert: Jeder Besucher legt seinen Eintrittspreis selbst fest. Wie sich gezeigt hat ist die Rock- und Metal-Community wirklich fair, und deshalb haben wir uns entschlossen dieses Konzept beizubehalten. Die Einnahmen sind seitdem nicht geringer als vorher mit festem Eintrittspreis und liegen immer noch bei durchschnittlich 10 € pro Besucher. Wer möchte – und es sich leisten kann – zahlt etwas mehr, wer gerade nicht so flüssig ist zahlt weniger. Wir finden das ist eine wirklich faire Lösung.

Wenn unsere Festivals dir gefallen kannst du uns am besten unterstützen wenn du hin kommt und dich mit einer fairen Spende an den Kosten beteiligst. Darüber hinaus kannst du uns gerne jederzeit mit einer Spende unterstützen, jeder Euro zählt. Wir haben hierzu ein paypal-Spendenkonto eingerichtet, über das du uns ganz unkompliziert entweder über deinen paypal Account oder per Kredit/Debit-Karte einen beliebigen Betrag zukommen lassen kannst. Jeder Euro fließt in die Organisation unserer Festivals, versprochen! Du hilfst so mit dass auch in Zukunft wieder Schalldruck-Festivals statt finden können, denn seit der Corona-Zwangspause kommen leider deutlich weniger Besucher als vorher, und wir können die Kosten aus den Eintrittsgeldern nicht mehr decken.

Klick einfach einen dieser QR-Codes an oder scann ihn mit einem QR-Scanner um direkt auf unsere Spendenseite bei paypal zu kommen:


Ab einer Spende von 50 € können wir als anerkannter gemeinnütziger Verein eine offizielle Spendenquittung ausstellen die du von der Steuer absetzen kannst. Schick uns hierzu einfach eine kurze eMail an vorstand(a)schalldruck-ev.de mit Angabe von Name und Adresse, wir schicken dir die Quittung dann als PDF an die Absender-Adresse.